#1 verschiedene Marken von Thermofiber und Semi-Natural-Hair von boostylez 16.02.2012 13:20

avatar

Hallo ihr Lieben,

heute werde ich mal versuchen, euch einen kleinen Überblick über die verschiedenen Marken von hochwertigem Kunsthaar für Haarverlängerungen zu geben.
Falls jemand noch Ergänzungen hat, dann immer her damit, denn auch wenn ich fast täglich mit diesen Materialien von den verschiedenen Herstellern arbeite, ist es nicht möglich, den gesamten Kunsthaarmarkt zu überblicken.

Ich fange jetzt mal mit dem Thermofiberhaar an:

Futura muss wirklich bei sehr hohen Temperaturen um die 180 -200 Grad umgeformt werden, darunter tut sich überhaupt nichts. Allerdings finde ich, dass bei mehrmaligem Umformen die Qualität der Haare doch sehr leidet.

Powerlon von Plastikhar verträgt Temperaturen bis zu 180 Grad und glänzt im Vergleich zu anderem Kunsthaar kaum.
Die Spitzen werden aber relativ schnell spröde und brauchen viel Pflege.

Boostylez Thermofiber ist eine besonders feine Haarfaser und kann bei Temperaturen bis max. 150 Grad beliebig oft umgeformt werden.

Kanekalon von Plastikhaar gibt es in besonders vielen und auch sehr knalligen Farben. Die Faser glänzt etwas mehr und kann bei Temperaturen von max. 80-100 Grad immer wieder umgeformt werden.

Mittlerweile taucht immer öfters der Begriff Semi-Natural-Hair auf.
Das sind neuartige Kunsthaarfasern, die leicht kämmbar sind, lange schön bleiben aber nicht so hohe Temperaturen vertragen.
Nach meiner Erfahrung halten sie maximal 70-80 Grad aus und dürfen daher nicht mit dem Glätteisen oder Lockenstab bearbeitet werden.
Zur Pflege sind daher nur heisses Wasser und Heisswickler geeignet.

Zu diesen Haaren zählen z.B.:
Kanubia
Batik
Semi Natural von Dream Hair

So, jetzt seid ihr wieder ein bisschen mehr informiert

viele Grüße
Susanne

#2 RE: verschiedene Marken von Thermofiber und Semi-Natural-Hair von yasminche 16.02.2012 15:07

Dankee:)

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen